Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details

edinburgh-trip.de

Startseite edinburgh-trip.de » Stadtteile Edinburghs » Ingliston (mit Edinburgh Airport, Royal Highland Centre)

Ingliston (mit Edinburgh Airport, Royal Highland Centre)

Ingliston ist ein Stadtviertel im Westen des Edinburgh Stadtzentrums. Bekannt ist Ingliston vor allem für den dort ansässigen Edinburgh Airport. Zudem hat die Tram hier ihr großes Lager und das Royal Highland Centre/Royal Highland Showground ist in Ingliston.

Royal Highland Centre

Das Royal Highland Centre (kurz RHC, auch Royal Highland Showground) ist, neben dem Airport, eine der wichtigsten Institutionen Inglistons. Es ist das große Ausstellungszentrum/Messegelände im Westen Edinburghs beim Flughafen und nahe der A8.

Die erste Anlage der Royal Highland And Agricultural Society Of Scotland wurde 1960 eröffnet. Das ganze wurde dann immer größer und stärker ausgebaut. Gemäß Betreibern ist es Schottlandweit das größte Indoor und Outdoor-Zentrum. Im Jahr gibt es über 220 Events unterschiedlichster Art: Automessen, die schottische Motorradshow, die schottischen Quilt Meisterschaften, Antik- und Sammelbörsen, Traktorshow, Kleintierzucht-Veranstaltungen, Hundeshows, Pferdeshows, Springreiten, Helikoptershow, Musikshows, Sportevents und so weiter und so fort.

Besucht wird das Gelände im Jahr von über 1 Mio. Menschen, alleine 200.000 Menschen kommen zur größten Show, der Royal Highland Show.

Auf dem Gelände gibt es drei große Hallenkomplexe: die Highland Hall, die Lowland Hall und die Central Hall. Der Outdoorbereich umfasst etwa 44,5 Hektar Parkfläche, dazu gibt es die South- und Main Arena, den Racetrack und die Countryside Area.

Der o. g. Racetrack ist der ehemalige Ingliston Racing Circuit. Früher ein berüchtigter Rennplatz, der aber irgendwann nicht mehr mit modernen Motorsportplätzen standhalten konnte und 1994 offiziell geschlossen wurde. Der Kurs an sich blieb erhalten und man brachte ihn später wieder in Schuss. Mittlerweile kann man hier wieder seine Runden drehen, ab und an finden auch Supercar-Rennen statt.

Auf dem Gelände des Royal Highland Showground fand lange Zeit der Ingliston Market statt, in seinen besten Zeiten angeblich einer der größten Freiluftmärkte in Europa. Der Vertrag mit dem Betreiber wurde 2005 aufgekündigt.

Ebenfalls auf dem Gelände war die 18-Loch Golfanlage des Ingliston Golf Club. Diese ist aber schon seit den 1960ern zu.

Adresse: Royal Highland Centre Ingliston, Edinburgh, EH28 8NB

Map

» zum Seitenanfang » Stadtviertel Edinburghs » Inhalt von A - Z


Anzeigen