Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details

edinburgh-trip.de

Startseite » Kinos in Edinburgh

Kinos in Edinburgh

Nachfolgend eine Auswahl bekannter Kinos in Edinburgh

Cameo Cinema

Das Cameo am Tollcross ist eines der ältesten noch aktiven Kinos sowohl in Edinburgh als auch in Schottland. Es begann schon 1914 als King's Cinema. Seit 1949 trägt es den Namen Cameo, den Schwerpunkt setzte man damals auf so genannte Art House Filme (Kunstfilme ). Das lange Zeit unabhängige Kino wurde zu einem wichtigen Veranstaltungsort des Edinburgh International Film Festival.

Von 1982 bis 1986 war das Kino nach dem Tod des Besitzers Poole geschlossen. Danach wurde das Film nebst einigen benachbarten Shops von einem neuen Besitzer erworben und man baute das Cameo von bislang einer Leinwand auf drei Leinwände aus. Mögliche weitere Umbauten wurde durch eine Rettet das Cameo Kampagne unterbunden, im Jahr 2006 erhöhte Historic Scotland sicherheitshalber den Schutzstatus des Gebäudes auf Grad B, wodurch weitere Modernisierungen praktisch unmöglich sind.

Der neue Besitzer, eine Kinokette, wollte das gesamte Kino wieder verkaufen. Man zog den Verkaufsauftrag aber wieder zurück und sucht nach Geldgebern für eine Denkmalgerechte Restaurierung/Modernisierung.

Adresse: The Cameo, Edinburgh 38 Home Street Edinburgh EH3 9LZ

Cineworld

Cineworld ist ein Kino mit 13 Leinwänden und gem. Betreiber einzigen IMAX Screen Edinburghs. Es ist modern gestaltet und nach Betreiberangaben weitestgehend behindertengerecht ausgestattet Mehr dazu: http://www.cineworld.co.uk/accessibility

Adresse: Fountain Park 130/3 Dundee Street Edinburgh EH11 1AF

Dominion Cinema

Das Dominion Cinema ist eines der letzten echten unabhängigen Kinos im Edinburgher Vorort Morningside. Das Kino eröffnete 1938 und wird in vierter Generation von der Familie Cameron geführt.

Das Art Deco Gebäude ist Catergory B gelistet. Nach mehreren Modernisierungen verfügt das Kino über vier Leinwände.

Adresse: Dominion Cinema 18 Newbattle Terrace, Edinburgh, EH10 4RT

Edinburgh Filmhouse

Das Edinburgh Filmhouse ist ein Kino an der Morrison Street Lane bzw. Lothian Road. Das Filmhouse ist Veranstaltungsort des Edinburgh International Film Festival.

Das Filmhouse wurde in der ehemaligen St. Thomas Church gebaut. Das Gebäude war als Kirche nicht mehr in Benutzung und wurde 1976 von den Betreibern erworben und umgebaut. Gemäß Betreiberangaben begannen die ersten Vorstellungen 1978, damals mit einem Kino mit 90 Plätzen und dem Zugang über Chuckie Pend unweit der Morrison Street Lane (heute Kino 2).

1985 wurde ein zweites Kino mit 280 Plätzen eröffnet und damit der Zugang über die alte Front der Kirche via Lothian Road 88 wieder eröffnet. 1997 wurde Kino 3 eröffnet.

Adresse: Centre for the Moving Image 88 Lothian Road Edinburgh EH3 9BZ

Odeon Cinemas

Odeon betreibt drei Kinos im Stadtgebiet:

Odeon Lothian Road

Adresse 118 Lothian Road Edinburgh EH3 8BG

Odeon Luxe an der Wester Hailes Road

Adresse: Edinburgh West - ODEON Luxe 120 Wester Hailes Road Edinburgh EH14 3HR

Odeon Fort Kinnaird in Newcraighall

Adresse: Odeon Fort Kinnaird Newcraighall Edinburgh EH15 3RD

VUE Cinemas

Die VUE Kette betreibt zwei Großkinos in Edinburgh, eines im Omni Centre und eines im Ocean Terminal Shopping Centre.

Vue Edinburgh Omni Centre

Adresse: Omni Leisure Building, Greenside Place 61/11 Leith Street Edinburgh EH1 3AU

VUE Ocean Terminal Leith

Adresse: Ocean Terminal, Ocean Drive, Ocean Drive Victoria Dock. Leith Edinburgh EH6 6JJ

» zum Seitenanfang » Kultur Edinburgh » Events in Edinburgh » Inhalt von A - Z


Anzeigen