Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details

edinburgh-trip.de

Startseite » Fort Kinnaird

Fort Kinnaird

Fort Kinnaird ist ein großer Retail Park im Südosten des Stadtzentrums von Edinburgh. Es liegt relativ nahe an der A1.

Gebaut wurde Fort Kinnaird sozusagen auf den Überrestender Newcraighall Colliery im Jahr 1989 als Kinnaird Park. Der wuchs immer weiter und wuchs dabei in das damalige Edinburgh Fort hinein. Folgerichtig, dass man alles zusammenwarf und daraus eben Fort Kinnaird machte.

Wie es so geht bei den modernen Superanlagen: in den 2000ern kam alles in die Jahre und wurde irgendwie zu klein. Daher begann man 2013 mit Erweiterungsmaßnahmen und steckte nochmals knapp 24 Mio.£ Damals kamen u. a. 7 Restaurants dazu, ein großer Spielbereich für Kinder und ein neues Kino. 2017 eröffneten etliche neue Shops in Fort Kinnaird, gleichzeitig gingen andere weil ihnen Fort Kinnaird zu klein wurde, na ja. Wie gesagt: das ist der typische Werdegang dieser Riesenanlagen, alles etwas ohne Seele. Aber die Infrastruktur ist natürlich glänzend.

Was man in Fort Kinnaird so findet sind die üblichen Verdächtigen, als da z. B. wären: Marks And Spencer, Primark, H&M, Boots, ToysRUs, WH Smith, Argos und so weiter und dazu natürlich jede Menge Restaurants bzw. Fast Foods wie McDonald's, Pizza Hut, Subway, Costa Coffee, Starbucks…

Adresse: 32 Newcraighall Rd, Edinburgh EH15 3RD

Map

» Shopping in Edinburgh » Startseite » zum Seitenanfang


Anzeigen